Laura Körber

Laura Körber
Psychologin (M.Sc.)

Laura Körber ist seit Juni 2017 in der Begabungspsychologischen Beratungsstelle der Stiftung Kleine Füchse in der Diagnostik und Beratung tätig.

Frau Körber studierte Psychologie im Bachelorstudiengang zunächst an der Universität Hildesheim mit dem Schwerpunkt Pädagogische Psychologie. Ihren Masterabschluss absolvierte sie an der Goethe-Universität Frankfurt am Main mit dem Schwerpunkt Klinische Psychologie. Neben ihrem Studium war sie am Deutschen Institut für Internationale Pädagogische Forschung in der Arbeitsgruppe Kognitive Entwicklung tätig und beschäftigte sich dort u.a. mit tagtäglichen Leistungsschwankungen in der Arbeitsgedächtniskapazität von Grundschulkindern. Im Rahmen ihrer Abschlussarbeit arbeitete sie in einem Forschungsprojekt zu tagtäglichen sozialen Zielen und Herausforderungen von Grundschulkindern.

Von Juni 2016 bis Mai 2017 arbeitete Frau Körber als wissenschaftliche Mitarbeiterin im Projekt „Ökonomische Kompetenzen und Einstellungen baden-württembergischer Schülerinnen und Schüler“ an der Universität Koblenz-Landau. Der Fokus des Projektes lag auf der Kompetenzmessung und der Entwicklung eines neuen Testverfahrens.

Während ihres Studiums engagierte Frau Körber sich ehrenamtlich bei der Nightline Frankfurt – einem Zuhörtelefon für Studierende und sammelte dabei Erfahrungen in der Telefonberatung.   



Laura Körber
Psychologin (M.Sc.)
Tel.: 0611-9917648
Fax: 0611-9917630
laura.koerber@kein Spam bitte"raule-stiftung.de