Isabel Vöhringer

Dr. Isabel Vöhringer

 

Seit Februar 2015 ergänzt Frau Dr. Vöhringer das Team der Begabungspsychologischen Beratungsstelle und unterstützt das Team im Bereich Diagnostik und Elternberatung. Im Juni 2016 hat Frau Dr. Vöhringer die Position der Leitenden Psychologin übernommen.

Frau Vöhringer studierte Psychologie an der Goethe-Universität Frankfurt am Main mit den Studienschwerpunkten Entwicklungspsychologie und Klinische Psychologie.

Von 2011 bis Januar 2015 arbeitete sie an der Goethe-Universität im DFG-geförderten Projekt „Lernen und Gedächtnis im Säuglings- und Kleinkindalter“. Im Zentrum dieses Projektes steht die Frage nach der Entwicklung des Lernens und des Gedächtnisses, in wie fern diese Entwicklung stabil und somit vorhersagbar ist und ob die Entwicklung in verschiedenen Kulturen ähnlich oder sogar gleich verläuft. Frau Vöhringer entwickelte Testverfahren, mit denen Lernen und Gedächtnis auch in früher Kindheit erfasst werden können und deren Ergebnisse unabhängig vom kulturellen Hintergrund eines Kindes sind. Auch das Testen der Kinder gehörte zu ihren Aufgaben.

Von 2011 bis 2015 arbeitete Frau Vöhringer nebenberuflich als Dozentin für Psychologie an verschiedenen Hochschulen und anderen Bildungseinrichtungen. Im Rahmen verschiedener Praktika und ehrenamtlichen Engagements sammelte sie vielseitige Erfahrungen im Umgang mit Kindern und Jugendlichen sowie in der Beratung und Unterstützung von Eltern.

 

Dr. Isabel Vöhringer
Diplom-Psychologin
Tel.: 0611 - 991 76 45
Fax.: 0611 - 991 76 30
Öffnet ein Fenster zum Versenden der E-Mail isabel.voehringer@kein Spam bitte"raule-stiftung.de

< zurück zur Übersicht